Pfoten waschen muss sein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pfoten waschen muss sein

      In den Haaren zwischen den Ballen können sich im Winter richtige Eisklumpen ansammeln.
      Die sollten Sie nach dem Gassigehen vorsichtig entfernen. *<3spazieren*
      Anschließend sollten die Pfoten mit lauwarmem Wasser gereinigt werden, hier hat sich unser VeaVet Wund & Pflegebad sehr bewährt.
      Die enthaltene Calendula hat eine pflegende und beruhigende Eigenschaft. Danach ist Abtrocknen angesagt.
      Und zwar nicht nur die Pfoten. Hat sich Schnee auf dem Hundefell angesammelt, hinterlässt er nach dem Tauen unangenehme Feuchtigkeit und auch Gerüche.
      Erkältungen haben dann leichtes Spiel. Mit einem Handtuch können Sie Ihren Liebling im Nu trocken reiben.
      Regelmäßiges Bürsten ist im Winter außerdem ein Muss, denn dadurch wird das Nachwachsen neuer, wärmender Haare beschleunigt.
      Wenn Sie diese einfachen Tipps beherzigen, kommen Sie mit Ihrem geliebten Vierbeiner garantiert gut durch den Winter. *knutschi*
    • Sehe ich genauso.
      Bei meinem Hund achte ich wirklich immer darauf, dass die sauber sind..vor allem wenn es sehr kalt ist und sehr warm, verändert ja auch das Gemüt des Hundes. Aus dem Grund wasche ich die Pfoten regelmäßig als auch den Hund an sich, der hat da auch seine Pflegeprodukte die ich verwende :)
      Muss man einfach machen, so sehe ich das weil wenn man den Hund 1 Mal in 3 Wochen badet dann macht es auch keinen Sinn..

      Neulich habe ich wieder eine neue Bürste und einen Fellpflege Handschuhe online gefunden, habe ich auch gleich bestellt.
      Ich liebe sowas denn dem Hund geht es dann auch um einiges besser bzw er fühlt sich einfach sauber und wohl :)

      Kann sowieso nicht die Menschen verstehen, welche ihre Hunde auf gut Deutsch verkümmern lassen.

      Na ja, jedem das seine.
    • Gruß an dich :)

      Ich wasche auch immer die Pfoten meiner Hunde und muss sagen, dass es einfach etwas hygienischer ist und man vor allem auch weniger zum sauber machen hat :D
      Aber manche waschen die Pfoten nicht.. was ich zwar nicht verstehen kann aber muss jeder für sich entscheiden.

      Ich achte jedenfalls auf die Pflege und Hygiene meiner Hunde.
      Schaue mich auch gerade bei info-hund.de/hundedusche/ zur Hundedusche um, die will ich mir auch in naher Zukunft zulegen und schauen, dass ich noch besser bzw. einfacher meine Hunde baden kann.

      Shampoo habe ich mir auch extra für meine Hunde gekauft, muss sein :)

      Aber wie ich schon gesagt habe, jedem das seine.