Algenkalk oder Calciumcitrat was ist besser?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Algenkalk oder Calciumcitrat was ist besser?

      Algenkalk ist eine natürliche Calciumverbindung und kann daher vom Körper erkannt und dementsprechend dort aufgenommen werden wo Calcium benötigt wird. Calciumcitrat kommt in der Natur so nicht vor und wird deswegen auch in Zellen aufgenommen die zwar Citrat (also Zitronensäure, die jede lebende Zelle immer aufnimmt weil es zur Energiegewinnung benötigt wird) erkennt aber nicht dass dort auch noch Calcium dranhängt. Dadurch gelangt Calcium auch in Zellen die gar keines mehr benötigen... Dadurch ist die Bioverfügbarkeit, die ja besagt wie viel von oral aufgenommenem Calcium im Körper verbleibt und nicht ausgeschieden wird natürlich besonders hoch. es ist nur nicht unbedingt sinnvoll das alles Calcium überall aufgenommen wird, sondern eben nur dort wo es auch wirklich benötigt wird.

      [Blockierte Grafik: https://www.cdvet.de/media/image/3b/3e/88/fit-barf-algenkalk-250g_4134_1.png]