Sommerekzemgeplagte Pferde mit cdVet Naturprodukten unterstützen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sommerekzemgeplagte Pferde mit cdVet Naturprodukten unterstützen

      Das Sommerekzem ist eine Stoffwechselentgleisung unterschiedlicher Ursache. Letztlich liegt aber die Wurzel des Problems in einem belasteten Stoffwechsel durch Toxine unterschiedlicher Herkunft (absterbende Mikroorganismen durch falsche Fütterung, Belastung durch synthetische Zusatzstoffe aus Futtermitteln, Umweltbelastungen etc.). Auch Mangelsituationen im Mineralstoffhaushalt können sich negativ auswirken.

      Es gilt, den Organismus wieder in die normale Spur zu bringen. Pferde, die ein Sommerekzem ausgebildet haben, leiden in der Regel schon über einen längeren Zeitraum an der Stoffwechselbelastung. Erfahrungsgemäß ist eine jährliche Darmsanierung und Entgiftung in den Wintermonaten notwendig, um die Pferde dauerhaft symphtomfrei zu bekommen. Je nachdem, wie lange das Pferd schon darunter leidet, ist es durchaus möglich, dass es in den ersten zwei bis drei Jahren im Sommer noch Symptome ausbildet und auch im Sommer Unterstützung für den Stoffwechsel benötigt. Jedoch sind schon zu Beginn der angeratenen Umstellung deutliche Besserungen zu verzeichnen.

      Haltung und Fütterung generell:

      Wenig Kraftfutter

        • Wenn, dann reines Getreide oder ein Futter, welches FREI von synthetischen Zusatzstoffen ist
        • Auch beim Mineralfutter auf reine Natürlichkeit achten!

        • Strukturreiche eiweißarme Gräser auf der Weide

        • Mineralstoffhaushalt natürlich auffüllen
        • HuminoMineral (30 g täglich)
          • Alle wichtigen Mikronährstoffe und Spurenelemente, sowie B-Vitamine

          • Zusätzlich den Hautstoffwechsel unterstützendes Zink aus Sonnenblumenpresskuchen

          • Essentielle Fettsäuren

      • EquiGreen DarmRein, 5-10 ml täglich über 14 Tage
      • EquiGreen EkzemX bis zum Ende der Weidesaison 3 - 5 ml 2 x täglich, bei guter Verträglichkeit auf 5‑10 ml steigern
      • EquiGreen ToxiVet sorb 15 - 25g, 1 x täglich, je nach Gewicht parallel von Anfang an dazu
      • EquiGreen DarmRein ca. eine Woche nach der Winterwurmkur, 5-10 ml täglich über 20-25 Tage
      • Anschließend EquiGreen EkzemX (8 Wochen), 5-10 ml, 1 x täglich, je nach Größe/Gewicht
      • Parallel über die ganze Zeit EquiGreen ToxiVet sorb, 15 - 25g 1 x täglich, je nach Gewicht
      • EquiGreen ToxiVet sorb 15 - 25g, 1 x täglich, je nach Gewicht
      • Pflege wundgescheuerter, von Juckreiz geplagten Hautstellen
      • Pflege von juckenden Insektenstichen und parasitengeplagten Hautarealen
      • Pflege erhitzter, geschwollener, von Juckreiz geplagten Hautstellen
      • Zur Pflege wunder Hautstellen, bei sehr nässenden Stellen das Puder, sonst das Spray
      Weiterführende ernährungsbedingte Unterstützung in verschiedenen Situationen:
      • Das Pferd leidet akut unter dem Sommerekzem
      • Der Sommer ist vorbei
      • Was mache ich vor und während der Weidesaison, wenn das Pferd noch symptomfrei ist?
      Äußerliche Pflege der gestressten Pferdehaut

      Fell und Haut Mineralspray
      EquiGreen Purisan

      VeaVet WundEx Spray / VeaVet WundEx Pflegepuder

      Parasiten – nein Danke

      Auch wenn Fliege, Mücke, Bremse und Co. nicht die Hauptursache des Sommerekzems darstellen, belästigen sie die betroffenen Tiere dennoch sehr.
      Mit InsektoVet Total hat cdVet ein revolutionäres Produkt entwickelt, das alle sommerlichen Lästlinge von Floh und Mücke über Bremse bis hin zur Zecke wirkungsvoll und nachhaltig abwehrt. Die Basis für cdVet insektoVet Total ist eine einzigartige Kombination aus verschiedenen Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen, die für die hochsensiblen Geruchsorgane der Insekten eine undurchdringbare Firewall darstellen, ohne die Geruchsnerven von Menschen und Vierbeinern zu strapazieren.

      Dank der einzigartigen Zusammensetzung aus rein pflanzlichen Stoffen ist cdVet insektoVet Total schonend zum Fell und Haut der Tiere, wirkt langanhaltend und intensiv.
      1 – 2 mal täglich gegen den Fellstrich aufsprühen