Sommerekzem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sommerekzem

      Hallo zusammen,

      mein Shetlandpony, 12 Jahre, 90 cm groß, leidet unter Sommerekzem und ich bin auf der Suche nach Tipps und Erfahrungen die ihr das Leben erleichtern können.
      Sie lebt mit zwei anderen Ponys/Pferden in meinem Offenstall, bekommt 2x tgl. ausreichend nasses Heu (wg. anderem COB-Pferd) und darf zurzeit für 1 Stunde auf die Kräuter-Gras-Wiese.

      Am 27.01.2019 habe ich mit der Blutegeltherapie begonnen und habe sie in Abständen von ca. 2 Wochen, 3x behandelt.

      Seit dem 15.02.2019 bekommt sie Toxisan 10 ml und VulcanoVet 1ML pro Tag
      Seit dem 06.04.2019 gebe ich noch zusätzlich Schwarzkümmelöl 7-10 ml pro Tag

      Toxisan und Schwarzkümmelöl verabreiche ich ihr 1x tgl. mittels Mauslpritze.
      VulcanoVet kommt in eine kleine Handvoll eingeweichte Heucobs.

      Mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr Glück. Es war lange trocken und lange kalt, sodass wir auch wenig, bis gar keine Mücken hatten.
      Jetzt wird es allmählich wärmer, die Insekten sind sofort da und sie fängt sich langsam an zu jucken an Mähne, Schweif, Kopf und Euter.

      Habt ihr noch Tipps, was ich sonst noch tun / geben kann ?(
    • Neu

      Hey :)

      Also da muss man echt aufpassen.. wenn schon Insekten dran sind dann sollte man wirklich auch vielleicht einen Arzt aufsuchen und den entscheiden lassen wie man weiter macht.
      In meinem Fall ist es so, dass mein großer total allergisch auf Ameisen reagiert.
      Wir haben momentan aber so eine große und lange Ameisenstraße über die Terrasse und ich muss den Hund immer anhalten da auf die Terrasse zu gehen.

      Aber ich hoffe, dass das Streumittel helfen wird welches ich auf einer Seite gefunden habe. Ebenso habe ich mich bei ameisen-ratgeber.de/ameisenloewe/ zu den bestehenden Ameisen informiert, die sollen wohl besonders hartnäckig sein.. na toll..

      Jedenfalls solltest du aufpasse.

      Alles Gute