richard.post Anfänger

  • Mitglied seit 8. Juli 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NaNu -

    Hallo Richard, entschuldigung für die späte Antwort.
    Ich würde Ihnen empfehlen DarmAktiv über 4 Wochen zu geben. Für die Herstellung von DarmAktiv werden Wild- und Gewürzpflanzen zusammen in einem natürlichen Vorgang fermentiert. Während dieser Fermentation vermehren sich die probiotischen Mikroorganismen und produzieren dabei die für uns so wertvollen Stoffe wie z. B. Milchsäure, Antioxidantien, Enzyme und Vitamine. Durch diese besondere Mischung wertvoller Milchsäurebakterien und Co. kann sich der pH-Wert im Verdauungstrakt regulieren, die Entwicklung pathogener Bakterien wird auf natürliche Weise vermindert. Dadurch wird DarmAktiv zu einem ganzheitlichen Produkt, in dem sich alle Komponenten gegenseitig ergänzen und gemeinsam wirken.
    Die fermentierten Kräuter im DarmAktiv unterstützen das Gleichgewicht der Darmflora und die gesamte mikrobiologische Situation. Dadurch wird die physiologische Verdauung gefördert und das natürliche Immunsystem angeregt.

  • richard.post -

    Unser Hund Paul hat Darmprobleme(Durchfall)Paul ist ein Mix Rottweiler sharpay und wiegt 40 Kg.Bei wenig Bewegung ist der Kot normal,doch wenn wir größere Gänge machen wirds immer dünner bis schleimig.
    Ernährung ist gutes Futter mit 3+6 etc u. kleine Menge Naßfuter Huhn. Was tun?