Spat bei Pferden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spat bei Pferden

      Spat ist eine Sprunggelenksarthrose, die häufig durch eine Überbelastung der Gelenke entsteht.
      Eine genetische Vorbelastung oder Fehlstellung, eine falsche Fütterung durch übermäßige Kraftfuttermengen oder überdüngten Weiden, sowie fehlendes hochwertiges Mineralfutter können Auslöser einer Spat Erkrankung sein.
      Der Mineralstoffmangel kann sowohl im Wachstum als auch im Erhalt der Knorpelschichten und in der mit Flüssigkeit gefüllten Gelenkkapseln einen hohen Beitrag an Mangelerscheinungen leisten.



      Bei Spat erkrankten Pferden empfehlen wir unser Ergänzungsfutter ArthroGreen Collagen.


      Mit ArthroGreen Collagen hat man die Möglichkeit den Knorpelabbau und der Entstehung von Spat ernährungsphysiologisch frühzeitig entgegenzuwirken.
    • Hallo :)

      Mein Pferd hat auch seit einigen Tagen auch Probleme mit seinen Gekenken..wir reiten sehr oft und trainieren und demnach sind seine Gelenke auch wirklich belastet.
      Obwohl wir auch wirklich immer darauf achten, dass wir unser Pferd pflegen.

      Natürlich ist es auch so, dass man immer am besten zum Tierarzt gehen sollte, der wird einem helfen.
      Ich persönlich habe mich auch bei https://reitstall.org umgesehen und muss sagen, dass ich da sehr gute Infos gefunden habe rund um das Pferd. Da kann man sich auch echt gut informieren wenn es um gewisse Themen geht :)

      Natürlich aber ist es so, dass jeder für sich entscheiden muss.